MSC Heiligenhaus

Startseite MSC

2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

20182019
2021

Ehrentafel

Kontakt

 

Besucherzaehler


 


22. ADAC Oldtimer Ausfahrt "Bergische Impressionen"

Lauf zum "ADAC Nordrhein Oldtimer Pokalwettbewerb"
Lauf zum "Rheinland-Pokal Classic"

Lauf zum "ADAC Nordrhein Touristik Pokal"


am 31.Juli 2021 in Overath-Cyriax (Schulzentrum)


Der MSC Heiligenhaus bedankt sich für ihre Teilnahme und ihr diszipliniertes Fahrverhalten.

Wir hoffen, sie nächstes Jahr am 30. Juli 2022
wieder bei unserer 23. Oldtimer-Ausfahrt begrüßen zu dürfen.


Herzlichen Glückwunsch



Wolfgang Martin & Jan Sieper    Hans Joachim Gansäuer & Marco Wirtz     Jens Völksen & Dr. Catrin Esser    
Gesamtsieger Sparte "Sport"     Gesamtsieger Sparte "Tourenport"      Gesamtsieger Sparte "Touristik"    


Das älteste Auto
Ricarda Küpper & Gerald Orlik mit ihrem MG TF Baujahr 1955


Stimmen von 8 Teilnehmern:

Vielen Dank für den tollen Samstag. Auch mein Fahrer war von der sauberen Aufgabenstellung und den schmalen kurvigen Wege begeistert. Da ich - wie du weißt- auch Fahrten veranstalte, kann ich die Verzögerungen bei der Auswertung nachvollziehen. Auch das Teilnehmerfeld hat sich wahrscheinlich weniger daran gestört als ihr selbst.

Hans Joachim Hocke & Joachim Büttner,      Sparte "Tourensport"

 

Die gestrige Tour war ein echtes Erlebnis. Nicht nur, dass Organisation und Durchführung perfekt waren, die Tour als solches war ein echter Genuss und eine Bereicherung an bergischen Impressionen. Die Strecken würde man selbst unter sorgfältigster und gewagtester Auswahl nicht finden oder fahren. Es war eben echt toll und ein erlebnisreich. Dafür an dieser Stelle ganz herzlichen Dank!

Volker Günther & Marco Dreiner,      Sparte "Tourensport"

 

Danke für eine wirklich tolle Veranstaltung. Eine verspätete Siegerehrung kann immer mal vorkommen. Da muss nur der PC abschmieren, oder der Drucker ausfallen. Das ist der Horror jedes Veranstalters! Wir hatten diesmal ja nicht nur das Auto, sondern auch die Sitzverteilung im Auto getauscht und die gemachten 8 (in Worten: acht!) Fehler gehen ganz klar auf meine Kappe. Kürzeste Verbindung z.B. in Seelscheid nicht erkannt und kurz vor dem Ziel den Pfeil zu nah umfahren, weil zu sehr darauf konzentiert und dabei völlig übersehen, dass es ja noch eine kürzere Verbindung gab. Jedenfalls hatten wir viel Spass und das ist wohl das Wichtigste. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie viel Arbeit eine solche Oldtimer Veranstaltung macht und daher noch mal großes Lob an Dich und Deine Mannschaft. Bitte weiter so. Auch bei den Aufgaben, die wie immer fair und lösbar waren, wenn man denn genau und nicht nur flüchtig hingeschaut hat!
Nur einen kleinen Kritikpunkt hätte ich: bitte keine Stempelkontrollen an verkehrsreiche Straßen (wie in er Nähe von Nümbrecht) stellen! Da kommst Du mit ziemlicher Geschwindigkeit angepfiffen und Dein Fahrer muss voll den Anker werfen. Hinterherfahrende Fahrzeuge wurden dabei auch behindert. Das muss bitte nicht sein.

Kurt Distel & Jörg Stursberg,     Sparte "Tourensport"
 


Ein großes Lob und Dankeschön an Sie und Ihr Team. Die Streckführung hat uns super gefallen, es war eine der schönsten, die wir den letzten Jahren gefahren sind, wenn nicht sogar die Schönste. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Jörg Ehrkamp & Tobias Rolke,  
Sparte "Tourensport"

 

 

 

 


 

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für die schöne Fahrt in tollen Landschaften bedanken.
 

Gottfried Steeg & Gertrud Boldt,  Sparte "Touristik"

 

 

 

 

 

Ihr habt eine sehr schöne Tour ausgearbeitet mit interessanten Sonderprüfungen. Uns hat es sehr gut gefallen. Wir hatten einen sehr schönen Tag und freuen uns auf nächstes Jahr.
 

Rainer & Claudia Weber,  
Sparte "Touristik"

 

 

 

 

Hallo zusammen,
die Straßen und Wege waren wirklich Top, echt super schön. Ein Lob an den Streckenwart.
 
Hildegard Leyendecker & Charly Hüttges,  
Sparte "Touristik"

 

 

 

 

 

Gerne möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen und Ihrem Team ganz herzlich für die vielen Mühen und den großen Aufwand danken, mit dem Sie alle diese Veranstaltung ermöglicht haben. Wir haben so etwas zum ersten Mal mitgemacht und waren nicht nur schwer beeindruckt von der Professionalität, sondern hatten auch ganz einfach sehr viel Spaß. Sie haben eine wunderschöne Strecke ausgesucht und einen bunten Strauß aus verschiedenen Herausforderungen zusammengestellt. Wir jedenfalls hatten einen sehr schönen Tag gehabt. Wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommt, werden wir gerne im nächsten Jahr wieder dabei sein.
 
Martin Leo & Misun Kim-Leo,  Sparte "Touristik"