MSC Heiligenhaus

Startseite
Zurück

 

Kontakt

 

 

Ergebnislisten 1.Lauf          Ergebnislisten 2.Lauf

Mit Abstand dabei….

Premiere für den MSC Heiligenhaus e.V. und ein gelungener Start in die ADAC Slalom Youngster Saison

Am 15.August 2020 war es endlich soweit, die beiden ersten Läufe zur ADAC Slalom Youngster Saison fanden auf dem ADAC Gelände im Sonsbeck statt und das unter den vorgeschriebenen Covid 19 Hygieneauflagen. Ausrichter war zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte der MSC Heiligenhaus e.V. um Sportleiter Frank Schneider.

Nach einer kurzen Fahrerbesprechung, natürlich mit
Abstand, absolvierten die Starter die Streckenbegehung, die Reifen der beiden Fahrzeuge wurden warm gefahren und schon konnte es mit den ersten Trainings- und Wertungsrunden auf dem Platz losgehen.

Für 5 Starter war die Veranstaltung quasi ein Heimspiel. Tizian Weyler feierte mit einem 9. Platz im 2 Lauf ebenfalls Premiere. Bei Steven Koll stand jeweils Platz 9 nach beiden Läufen am Ende . Lucia Schneider konnte vor allem im 2. Lauf überzeugen und erreichte, nach Platz 8 im 1.Lauf, dort Platz 2. Luca Schneider zeigte im 1. Lauf eine sehr gute Leistung und kam auf Platz 3 , im 2.Lauf dann auf Platz 5 . Marco Austria wurde im 1.Lauf mit Platz 2 belohnt , im 2.Lauf fuhr er 3mal Bestzeit, doch leider immer mit Pylonenfehler, so dass er auf Rang 5 am Ende landete.

Noch 3 Starter der SY2 mussten ihren 2. Wertungslauf absolvieren, als in der Ferne das Gewittergrollen zu hören war, aber es gelang, den Wettkampf für alle Teilnehmer zu gleichen und damit fairen Bedingungen zu Ende zu bringen.

Leider fand dann die Siegerehrung, bei der sich die Teilnehmer selber ihre Pokal vom Tisch nehmen mussten, in strömenden Regen statt, der guten Laune zum Saisonstart brachte das aber keinen Abriss.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

1.Lauf SY1

2.Lauf SY1

1.Platz

Luca Kita

Luca Kita

2.Platz

Nico Nünninghoff

Lucia Schneider

3.Platz

Luca Schneider

Jan Neppe

 

 
1.Lauf SY1
 

 
2.Lauf SY2

1.Platz

Max Stöckigt

Maximilian Schwede

2.Platz

Marco Austria

Lars Kaulen

3.Platz

Marco Mertens

Marco Mertens


Der MSC Heiligenhaus e.V. möchte sich bei allen Helfern für ihren Einsatz in dieser nicht einfachen Zeit bedanken. Wir haben gezeigt, dass diese Art der Veranstaltung durchaus in Zeiten von Corona durchführbar ist. Auch geht unser Dank an den ADAC Nordrhein, der uns beim Genehmigungsverfahren unterstützt hat und  an den Slalombeauftragten des ADAC Heinz-Willi Peuker. Gerne sehen wir uns im kommenden Jahr wieder ins Sonsbeck.